Zum Seiteninhalt

ZurQuelle Magazin

Das gesellschaftskritische Popmagazin

Wo gibt es immer einen Sitzplatz?

Volkswagen-Bibliothek (TU)

Am Zoo. Gute Platzchancen, dafür aber ziemlich laut und ungemütlich.

Grimm-Zentrum (HU)

Zentral und riesig. Dafür fast keine Sitzplätze, schon gar nicht für Nicht-HU‘ler, dafür aber schöne Menschen. Tipp: Bestell ein Buch im Forschungslesesaal und du bekommst auch als Nicht-HU-Studierende garantiert einen Platz. Wobei, meistens auch dann nicht.

Golm (Uni Potsdam)

Wenn du kein Problem damit hast, an einem Ort zu sein, an dem keiner sein will, findest du hier eine Bibliothek, in der niemand ist. Golm bietet Ruhe, viele Sitzplätze und Raumlicht, das einfadet. Spacy.

Stabi (Potsdamer Platz)

Teppichboden, Flair der 70er Jahre, kein lästiges Büchersuchen und Sitzplätze en masse gibt es gegen 30€ Jahresgebühr. Hier findest du so ziemlich alles.

Zweigbibliothek Theologie (HU)

Am Hackeschen Markt. Gemütlich, ein schönes Ambiete und sehr ruhig. Platzgarantie! Generell sind alle Zweigbibliotheken der HU zu empfehlen, da sie zentral liegen und für jede zugänglich sind.

Datum:
Text: