Zum Seiteninhalt

ZurQuelle Magazin

von und für Zaubernde

Sie ist das sexy Shootingsternchen des kleinen Mannes: Dana Loesch, Pressesprecherin der allseits beliebten National Rifle Associaton. Die attraktive Waffenmutti ist sich auch im Abendkleid nicht zu schade, Amerikas Blut und Boden mit der Flinte zu verteidigen.

Und da steht der Ex-Breitbart-Autorin auch keiner im Weg: Weder irgendwelche aufgebrachten Schüler aus Florida, noch arrogante Großstadthipster oder elitäre Latenight-Comedians. Damit ja keine gesinnungsethischen Zweifel aufkommen, hat Dana sich den Kern ihrer Message in schnörkerliger Schrift auf den Unterarm tätowieren lassen: Die Bibelverse Epheser 6: 12-13.

 

 

Bibeltreu verteidigt der sexy Haudegen auf CNN und Instagram das 2nd Amendment. Sie schreitet ein, wenn langsam sogar dem freedomlovenden Heartland Zweifel über die freie Verkäuflichkeit von handelsüblichen AR-15s kommen.

Denn wirklich jeder sollte ein Gewehr besitzen dürfen.

Nicht wahr, Dana? Vielleicht nicht diese ganzen verwirrten Psychos. Aber das wollte ja von vornherein keiner. Und dass mit Waffen dann auch geschossen wird – wer da Zusammenhänge erkennen will, ist doch ein wilder Verschwörungstheoretiker. Und solange die richtigen Leute Waffen haben, ist die Welt friedlich und schön! Hätte Gandhi eine AK-47 gehabt, wäre sein gewaltloser Widerstand noch effektiver gewesen.

Aber hey, solange wir noch darüber diskutieren können, ob Amokläufer oder Highschool-Lehrer die besseren Heckenschützen sind, ist doch alles paletti. Mach dir keinen Stress, Babe. Die Kiddies, die mittlerweile durch das ganze Land touren, um mit dir zu diskutieren, ballerst du mit der Schlagkraft deiner Argumente doch weg.

Und wenn doch nicht? Vielleicht können sie dir dann ja endlich mal eine vernünftige Einstellung zu Waffen beibringen.

Ihr habt Lust bekommen auf unsere Printausgabe? Dann schaut mal hier.

Außer Dana Loesch gab es in der letzten Woche folgende Themen…

Wir haben ein Herz für den Eurovision Song Contest 2018.

In der Sneak gab es »fernsehtaugliche« Unterhaltung: »Arthur & Claire«

Außerdem: 10 richtig schmutzige Berufe. und stinkende Teenies – »The Smell of Us«

Mehr ZurQuelle Magazin-Party? Wir freuen uns auf dich bei FacebookTwitter und Instagram.

Und am tollsten wäre es, wenn du ein Abo abschließen würdest. Nirgendwo sind wir so schön wie im Print.