Zum Seiteninhalt

ZurQuelle Magazin

von und für Zaubernde

Richtig, Cro ist wieder da. Nur wird statt Maske nun lässig ein Cowboyhut tief ins Gesicht gezogen.

Eine Hommage an die vom Schicksal gezeichneten Helden der Spaghettiwestern? Das würde die verlassene Landschaft und die vielen Zweifel erklären, mit denen sich Cro im Video rumschlagen muss.

Egal. RAOP is back, um ganz unabhängig vom aktuellen Trap-Game die 14-Jährigen abzuholen. Zu blöd, dass die jetzt mit Hustensaft Jüngling und Co. chillen. Macht aber nichts, schließlich hat er sowieso „alles gesehen“, der Panda aus dem Schwabenland und ist dabei vom Player zur Mimose mutiert. Leider nimmt man ihm den Liebeskummer genauso wenig ab, wie er früher die Maske. Aber Kopf hoch Cro, es kann schließlich nicht jeder am Fließband stehen. Es müssen auch Leute die dreckige Arbeit verrichten und um die Welt touren, bis sie mit ihrem Privatjet komplett vom Boden der Tatsachen abheben.

Stellt sich nur die Frage, was dieses Video jetzt soll. Denn selbst dein symbolischer Tod lässt uns nicht davon ausgehen, dass das jetzt das Ende ist. Eher der Start der Promo-Maschine für das neue Album. Dabei wünschen wir dir von Herzen: Alles Gute.